Privacy Policy

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

IntraFind Software AG
Landsberger Straße 368
80687 München

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Franz Kögl, Bernhard Messer

Kontakt:
Tel.:      +49 89 3090446-0
Fax:       +49 89 3090446-29
E-Mail: info@intrafind.de

 

Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig und daher werden personenbezogene Daten von uns stets vertraulich und gemäß den gesetzlichen Datenschutzvorschriften behandelt. Erhoben und verarbeitet werden von uns personenbezogene Daten stets nur unter Berücksichtigung der Regelungen des Artikel 6 DSGVO und dabei insbesondere sofern dies für die Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Für den Abruf bestimmter Leistungen werden jedoch auf freiwilliger Basis personenbezogene Informationen erhoben, wie z.B. Name und Anschrift sowie Kontakt- und Kommunikationsdaten, wie z.B. Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen in diesem Zusammenhang allerdings darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann, weshalb ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht möglich ist.

Kontaktformular

Sofern Sie uns Anfragen per Kontaktformular zukommen lassen, werden Ihre dabei gemachten Angaben einschließlich der im Formular von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten von uns nicht weitergegeben.

Newsletter

Über unseren Newsletter informieren wir Sie über Neuigkeiten zu uns und unseren Produkten und Leistungen. Für den Erhalt des Newsletters benötigen wir von Ihnen eine gültige E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung ermöglichen, dass Sie der Inhaber dieser angegebenen E-Mail-Adresse sind oder deren tatsächlicher Inhaber mit dem zukünftigen Empfang unseres Newsletters einverstanden ist. Die dabei erhobenen Daten werden nur für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Anmeldedatum. Dies geschieht ausschließlich zum Nachweis Ihrer Anmeldung sowie insbesondere auch für den Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbräuchlich verwendet und ohne Ihr Wissen für den Empfang unseres Newsletters anmeldet.
Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über das einfache Anklicken eines Links im betreffenden Newsletter selbst oder durch eine entsprechende Mitteilung an die in dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktoptionen erfolgen.

Speicherdauer personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange gespeichert, wie dies für den jeweiligen Verwendungszweck erforderlich ist oder es die vom Gesetzgeber definierten Aufbewahrungsfristen erfordern. Mit dem Wegfall des Verwendungszwecks bzw. dem Ablauf entsprechender Aufbewahrungsfristen werden die betreffenden Daten von uns routinemäßig und gemäß den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Cookies

Wie viele andere Internetseiten verwenden auch wir sogenannte Cookies, um unsere Informationsangebot nutzerfreundlicher und effizienter zu machen. Cookies kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Über sie erhalten wir automatisch bestimmte Daten und Informationen, z.B. Ihre IP-Adresse, den von Ihnen verwendeten Browser, Ihr Betriebssystem und Ihre Internetverbindung. Diese Cookies können jedoch nicht dazu verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Über die in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihren Browser bei einem erneuten Besuch wiedererkennen, Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen. In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten dabei an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.
Selbstverständlich können Sie unser Internetangebot grundsätzlich auch ohne aktivierte Cookies betrachten. Internet-Browser sind heutzutage in der Regel so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies allerdings jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie ggf. die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen bei Bedarf ändern können.

Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerruf

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre von und bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder – sofern dem nicht entsprechende gesetzliche Aufbewahrungsfristen im Rahmen der Geschäftsabwicklung entgegenstehen – Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Datenschutzbeauftragten, dessen Kontaktdaten Sie am unteren Ende dieser Erklärung finden. Ebenso können Sie auf diesem Weg Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Änderungen an unseren Datenschutzbestimmungen

Wir behalten es uns vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung angemessen zu berücksichtigen. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die entsprechend erneuerte Datenschutzerklärung.

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

IntraFind Software AG
Datenschutzbeauftragter
Landsberger Straße 368
80687 München

Telefon: +49 89 3090446-0
E-Mail: datenschutzbeauftragter@intrafind.de

Stand: 24.05.2018